30.01.2015 in Pressemitteilungen

SPD Ortsverein geht mit neuem Team ins Jahr 2015: Joachim Schlette neuer Vorsitzender

 

Der SPD Ortsverein Birkach/Plieningen hat auf seiner Jahreshauptversammlung am Dienstag, den 27.01.2015, turnusgemäß Vorstandswahlen durchgeführt. Hierbei wurde der 58-jährige IT Manager Joachim Schlette zum Vorsitzenden gewählt. Der bisherige Vorsitzende Marcus Lesser hat nicht nochmal für den Vorsitz kandidiert. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Baran Kücük aus Plieningen und Christa Schuster aus Birkach gewählt.

03.12.2014 in Pressemitteilungen

Ehrung von Altbürgermeister Rolf Lehmann

 

Auf der Jahresabschlussfeier des SPD Ortsverein Birkach-Plieningen am Dienstag, 02.12.2014 wurde der Altbürgermeister Rolf Lehmann für sein politisches Wirken und für 50-Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt. Gemeinsam mit der ehemaligen Sozialministerin Helga Solinger wurde auf sein gesellschaftspolitisches Leben und Wirken zurück geblickt. Im Jahr 1964 ist Lehmann der SPD beigetreten und hat in ihr eine politische Heimat gefunden in der er auch heute noch mitwirkt und wichtiger Ratgeber für aktuelle Entscheidungsträger ist.
 

12.05.2014 in Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 09.05.2014: SPD Bezirksbeiräte: Mit bekannten Team erfolgreiche Arbeit im Bezirksbeirat fortsetzen

 

Ulrich Berger (61) und Ulrich Fellmeth-Pfendtner (62) werden auch in der neuen Wahlperiode die Bezirksbeiratsfraktionen in Birkach und Plieningen als Sprecher vertreten.


Auf der Mitgliederversammlung des SPD Ortsverein Birkach/Plieningen am 08.Mai 2014 wurden die letzten Weichen für die Kommunalwahl am 25.Mai gelegt. Einstimmig wurden die beiden Sprecher in den Bezirksbeirä-ten Birkach und Plieningen Ulrich Berger und Ulrich Fellmeth-Pfendtner nominiert. Hiermit soll den Wählerinnen und Wählern in Birkach und Plieningen für die Kommunalwahl ein personelles Angebot für den Bezirksbeirat vor Ort gemacht werden. „Wir stehen mit unseren beiden Sprechern für die Kontinuität der erfolgreichen Arbeit in den vergangenen Jahren“, so der Vorsitzender des Ortsvereins Marcus Lesser. Die Anzahl der SPD Bezirksbeiräte ist vom Gemeinderatsergebnis in den beiden Stadtbezirken abhängig.

22.01.2014 in Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 22.01.2014: Landwirtschaftliche Schule Hohenheim

 

Landwirtschaftliche Schule Hohenheim: 
SPD verlangt Kurskorrektur der Schulbürgermeisterin 

Martin Körner (SPD): „Die Landwirtschaftliche Schule 
Hohenheim muss eine Zukunft in Hohenheim haben!“ 

07.03.2013 in Pressemitteilungen

Einsparpotential beim Filderbahnhof nutzen: Gäubahneinschleifung einsparen

 

Im Zuge der aktuellen Entscheidung des Aufsichtsrates der Deutschen Bahn AG zum Weiterbau von Stuttgart 21 und der Erhöhung des Kostenrahmens auf 6,5 Mrd. € müssen Einsparmöglichkeiten bei der Umsetzung ernsthaft geprüft werden.

13.03.2012 in Pressemitteilungen

Bundesverdienstkreuz für Klaus Burgstahler!

 

Bundesverdienstkreuz für Klaus-Dieter Burgstahler
Der Minister für Finanzen und Wirtschaft, Dr. Nils Schmid, hat zusammen mit dem Bürgermeister für Städtebau und Umwelt, Matthias Hahn, am Dienstag,13. März 2012,
Klaus-Dieter Burgstahler die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (Bundesverdienstkreuz) im Rathaus überreicht. Die vom Bundespräsidenten verliehene Auszeichnung würdigt die langjährigen und vielfältigen ehrenamtlichen Verdienste Burgstahlers.
„Klaus-Dieter Burgstahler hat sich in vielen Bereichen für die Gesellschaft eingesetzt. Dieser beispiellose Einsatz verdient Respekt und Anerkennung“, sagte Minister Schmid. „Er hat sich 37 Jahre lang ehrenamtlich für den Plieninger Bezirksbeirat und 32 Jahre für den Bürgerverein eingesetzt und ist damit ein Vorbild für die Bürgergesellschaft“, ergänzte Bürgermeister Hahn. „Mit seinen vielfältigen Engagements hat er sich um seinen Stadtbezirk und die Stadt Stuttgart besonders verdient gemacht.“
Burgstahler ist ungewöhnlich vielfältig engagiert und zeigte dies in zahlreichen Organisationen und Vereinen. So gehörte er von 1972 bis 2009 dem Bezirksbeirat Plieningen an und war gleichzeitig von 1988 bis 2010 erster Vorsitzender des Bürgervereins Plieningen e.V. In dieser Doppelfunktion und in weiteren Initiativen setzte er sich beispielsweise für den Erhalt des Körschtals und landwirtschaftlicher Flächen in Plieningen oder für die Sanierung der Zehntscheuer ein.
Der Bürgerverein entwickelte sich in seiner Amtszeit zu einem wichtigen Motor für die kommunalpolitische und kulturelle Weiterentwicklung des Stadtbezirks. Zusammen mit der lokalen Agenda setzte sich der Verein für die Festlegung und Sicherung des „Filderparks“ im Rahmen des Stadtentwicklungskonzepts ein. Dabei soll der Filderraum zwar vorsichtig erschlossen und den Bürgern nahe gebracht werden, die landwirtschaftlichen Zusammenhänge aber gewahrt und die Rückzugsräume für die Pflanzen und Tierwelt erhalten bleiben.
Daneben war der begeisterte Hobbyimker auch noch Vorsitzender des Bezirks-Imkervereins Filder e.V., engagierte sich besonders in der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e.V. und war auch in der Arbeitsgemeinschaft Stuttgarter Bürgervereine aktiv. Der pensionierte Oberstudienrat besitzt bereits die Ehrenurkunde des Städtetags und die Landesehrennadel.

Termine vor Ort

Vorstandssitzung | 09.11.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr | Ort wird noch bekanntgegeben

Jahresabschlussfeier mit Ehrungen | 07.12.2021, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr | Ort wird noch bekanntgegeben

Jetzt Mitglied werden

Für Sie im Bundestag: Ute Vogt

Ute Vogt MdB