23.07.2019 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Körner am Montag: Klimaschutz, Stuttgart 21, das liebe Geld und eine wirklich lange LangeOstnacht

 

Der wöchentliche Rückblick auf die vergangene Woche von unserem Fraktionsvorsitzenden Martin Körner heute mit Berichten über Treffen mit Fridays-for-Future-SchülerInnen, über die neuen Entwicklung bei Stuttgart 21 sowie über die Vorschläge der SPD wie mit dem immensen Haushaltsüberschuss der Stadt Stuttgart aus 2018 verfahren werden soll: Jetzt investieren statt kaputtsparen!

15.07.2019 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Körner am Montag: Wohnen, Königstraße, neue Fraktion

 

In seinem Rückblick am Montag berichtet unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner unter anderem über eine Sitzung im Ausschuss für Umwelt und Technik (UTA), in dem wieder einmal über den schleppenden Wohnungsbau beraten wurde, diesmal über eine Studie zu Verdichtungspotenzialen: "Das muss man sich mal vorstellen: im Dezember 2013 hatte der Gemeinderat die Verwaltung mit dieser Studie beauftragt, vor drei Jahren hat die Verwaltungsspitze im Bündnis für Wohnen erklärt, sie würde an einem Dichtekonzept arbeiten und wolle dieses Konzept bald vorlegen - wenn wir Glück haben, wird die Studie noch in 2020 (!) das Licht der Welt erblicken."

09.07.2019 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Körner am Montag: Der Ministerpräsident will keine Politik machen

 

In seinem Rückblick auf die vergangene Woche berichtet unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner unter anderm über ein Gespräch mit dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten Kretschmann. Thema dort: das gelinde gesagt schwierige Verhältnis zwischen der EnBW (zur Hälfte in Landesbesitz) und der Stadt Stuttgart. Dass Kretschmann meint, nicht aktiv werden zu können, ist ziemlich merkwürdig. Außerdem: Ein Überblick über die "Ressortverteilung" in der neuen Fraktion.

01.07.2019 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Körner am Montag: Der neue Gemeinderat stellt sich auf

 

Körner am Montag – der Wochenrückblick unseres Fraktionsvorsitzenden heute mit folgenden Themen: Stuttgart ist eine prima Ferienstadt. Der Wohnungsneubau sinkt weiter und die Verwaltung zuckt offenbar nur mit den Achseln. Das Defizit des SSB steigt, weil ein Sanierungsstau abgearbeitet werden muss und einige Strecken erweitert werden. Deshalb wird die Stadt die SSB-Zuschüsse erhöhen müssen, aber auch das Land ist gefordert.

29.05.2019 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Körner am Montag in dieser Woche aus gutem Grund am Mittwoch

 

Der montägliche Wochenrückblick von Martin Körner heute aus guten Gründen am Mittwoch, da nun die Wahlergebnisse feststehen. Die machen nicht wirklich Freude. Dennoch:“Trotz allem: komischerweise bin ich motiviert wie lange nicht. Ich freue mich auf die neue Fraktion, und die neuen Mehrheitsverhältnisse machen viele gute sozialdemokratische Politik für Stuttgart möglich. Packen wir’s an!“

20.05.2019 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Körner am Montag: Viele rote Rosen und ein „geglättetes“ Protokoll

 

Im letzten "Körner am Montag" vor der Wahl am nächsten Sonntag berichtet unser Fraktionsvorsitzender unter anderem von viel positiver Resonanz aus ganz unterschiedlichen Ecken der Stadt. Ein Grund dafür sind unsere klaren Ziele, die wir seit 5 Jahren mit vielen Anträgen untermauert haben. Ein Ziel: Stuttgart braucht 30.000 neue Wohnungen bis 2030. Das können wir durch Verdichtung aber eben auch durch Neubau am Siedlungsrand schaffen.

Für Sie im Bundestag: Ute Vogt MdB

Ute Vogt MdB