03.04.2019 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Wirtschaftsflächen - eine unendliche Geschichte?

 

or über acht Jahren berichtet die Stadtverwaltung von einem Konzept zur Gewerbeflächenentwicklung, das „Entwicklungsperspektiven (…) für gewerbliche Branchen und Cluster in Stuttgart sowie Modernisierungsprozesse und notwendige Erneuerungs-, Umbau- und Ergänzungsmaßnahmen aufzeigen soll“, so steht es in der GRDrs 587/2010. Der Gemeinderat beschließt also im Dezember 2013, dass die Stadt eine solche Konzeption erstellen soll.

01.04.2019 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Körner am Montag: Volles Programm bis Samstag um Mitternacht!

 

Körner am Montag, der Wochenrückblick unseres Fraktionsvorsitzenden Martin Körner, heute u.a. mit Berichten über die Frage, wie soziale Bodennutzung organisiert werden kann, wie die Verschmutzung der Luft gemessen wird, was mit dem Park der Villa Berg passiert (und was nicht), wie wir den Nahverkehr (preislich) noch attraktiver machen und warum eigentlich die SPD in Stuttgart die Klimaschutzpartei ist und eben nicht die üblichen Verdächtigen, die einem sonst immer bei dem Thema einfallen. Daher ein Fazit: Zu viel Grün ist halt auch nicht gut.

25.03.2019 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Körner am Montag: Fünf ganz verschiedene Abendveranstaltungen

 

Es ist Montag und im Bericht unseres Fraktionsvorsitzenden Martin Körner zu der abgelaufenen Woche kann man u.a. erfahren, dass die Damen und Herren von den Grünen die Begriffe Klimaschutz und Energiewende zwar gerne groß im Munde führen, wenn es um die Umsetzung geht allerdings wenig bis gar nicht tatkräftig handeln. Das muss aufhören. Und zwar schnell, die Zeit drängt.

20.03.2019 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Stadtbibliothek: ein Highlight für unsere Stadt

 

Dass Stuttgart Deutschlands Kulturhauptstadt ist, wissen mittlerweile viele. Dass das auch an dem guten Angebot der Stadtbibliothek liegt, wissen hingegen wahrscheinlich nur wenige. 210 von 1.000 Einwohnerinnen und Einwohnern sind in unserer Stadt aktive Bibliotheksnutzer. Das ist deutschlandweit der absolute Spitzenplatz. Darauf können wir wahrlich stolz sein, und daran sollten wir weiterarbeiten.

19.03.2019 in Pressemitteilungen von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Kindertagesbetreuung in Stuttgart: SPD unterstützt Antrag der Freien Träger

 

Die freien Kita-Träger klagen schon lange über eine Unterfinanzierung. In einem Arbeitskreis mit verschiedenen Ämtern im Anschluss an die letzten Haushaltsberatungen konnte eine Lösung gefunden werden. Eine entsprechende Vorlage der Fachverwaltung wurde von der Finanzverwaltung allerdings nicht mitgezeichnet.  Um existentielle Risiken abzuwenden, haben die Träger der freien Jugendhilfe daher im Jugendhilfeausschuss am 18. März einen Antrag zur Überbrückung der Unterfinanzierung gestellt.  Die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus unterstützt das Anliegen und hat dem Antrag zugestimmt. Kritik üben die Sozialdemokraten an der ablehnenden Haltung von CDU und Grünen.

18.03.2019 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Körner am Montag: Wohnen, Städtebau und Armut in Stuttgart

 

In seinem montäglichen Rückblick auf die vergangene Woche berichtet unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner heute unter anderem von schwarz-grünen Absurditäten, wie zum Beispiel mit einer Grundsteuersenkung massiv die reichen Großkonzerne zu entlasten und gleichzeitig eine Gebühr in den Bibliotheken zu erhöhen. Dagegen haben wir massiv protestiert und siehe da: Die Erhöhung wird zurückgenommen.

Für Sie im Bundestag: Ute Vogt MdB

Ute Vogt MdB