14.11.2014 | Einladung zur Diskussion mit Rainer Arnold, MdB

Veröffentlicht am 28.10.2014 in Ankündigungen

Einladung zur Diskussion mit Rainer Arnold, dem verteidigungspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, zum Thema  "Konflikt und Krise: Osteuropa und Naher Osten – Welche Rolle spielt Deutschland in der internationalen Friedens- und Sicherheitspolitik?"

                   

 


Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat angesichts der neuen Herausforderungen bei seinem Amtsantritt im Dezember 2013 eine „kritische Selbstprüfung“ der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik angekündigt. Inzwischen zeigt die kontroverse deutsche Diskussion über den richtigen Weg in der Ukraine-Krise und Waffenlieferungen in den Nahen Osten, wie notwendig eine solche Kursbestimmung ist. Dabei können militärische Einsätze der Bundeswehr im Rahmen internationaler Verpflichtungen immer nur die ultima ratio sein, wenn alle anderen Instrumente zur Sicherung des Friedens und zum Schutz der Menschen keine Lösung herbeiführen können.

Für die SPD steht neben dem Einsatz für soziale Gerechtigkeit die Friedenspolitik im Zentrum sozialdemokratischer Identität und Werteorientierung. Deshalb freuen wir uns sehr, dass es uns gelungen ist, den verteidigungs- und sicherheitspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion als Referenten zu gewinnen.

 

Diskussion mit Rainer Arnold, MdB
Freitag, 14.November 2014 | 19:00 Uhr
SIMT, Filderhauptstrasse 142, 70599 Stuttgart-Plieningen

 

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir in den Dialog über aktuelle Entwicklungen der internationalen Krisenherde treten und welchen Beitrag Deutschland leisten kann um die Welt für die Menschen sicherer zu machen.


 

 

 
 

Für Sie im Bundestag: Ute Vogt MdB

Ute Vogt MdB