SPD Birkach-Plieningen bedankt sich für die starke Teilnahme am Bürgerhaushalt 2017

Veröffentlicht am 17.04.2017 in Ortsverein

Der Ortsverein bedankt sich für die starke Beteiligung in beiden Stadtteilen! Die höchste Beteiligungsquote gab es im Stadtbezirk Birkach mit 25,6 Prozent (2015: 11,5 Prozent, 2013: 6,3 Prozent, 2011: 1,2 Prozent).  Eine hohe Beteiligungsquote konnte außerdem in Plieningen (2017: 19,4 Prozent, 2015: 13,7 Prozent, 2013: 3,9 Prozent, 2011: 0,8 Prozent) erreicht werden, sodass einige Vorschläge aus den Stadteilen von der Stadtverwaltung und dem Gemeinderat geprüft werden.

 

Die besten Platzierungen erreichten dabei:

  • Auf dem dritten Rang die Verlängerung der Buslinie 65 bis Flughafen/Messe (3.606 Stimmen)
  • Auf Platz 10 eine Mehrzweckhalle für den Stadtbezirk, die Sportvereine und die Schulen in Plieningen-Birkach errichten (2.082 Stimmen)
  • Dahinter folgt die Sanierung der Toiletten in der Grundschule Birkach (Platz 21)
  • Auf Platz 94 der Bau einer neuen Trauerhalle für den Birkacher Friedhof mit 625 Stimmen
  • Außerdem prüft die Verwaltung das Hallenbad Plieningen ganzjährig zu öffnen (Platz 767)

Die SPD in Birkach-Plieningen wird sich für die Vorschläge stark machen und sich darüber hinaus für die Stärkung des Bürgerhaushalts, der auf Initiative der SPD im Stuttgarter Rathaus eingeführt wurde, einsetzen.

Teilnehmerentwicklung in beiden Stadteilen des Bürgerhaushalts in den letzten Jahren

 
 

Für Sie im Bundestag: Ute Vogt MdB

Ute Vogt MdB