Filder-Jusos: Mit neuem Vorstand in den Landtagswahlkampf

Veröffentlicht am 05.05.2015 in Jusos in Aktion

Von links: Ezgi Demir, Colyn Heinze, Baran Kücük, Maximilian Klumpp und Lars Kerkhoff

Die Filder-Jusos bestätigen ihren Vorsitzenden im Amt und wählen neuen Vorstand

Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in den Stuttgarter Filder-Stadtbezirken (Birkach, Degerloch,  Möhringen, Plieningen, Sillenbuch, Vaihingen) haben auf der vergangenen Jahreshauptversammlung am Mittwoch, 29.04.2015 turnusgemäß Vorstandswahlen durchgeführt. 

Als Vorsitzender wurde der 18-Jährige Schüler Baran Kücük aus Plieningen einstimmig vom SPD-Nachwuchs wiedergewählt. Neben ihm ziehen Charlotte Nebel, Elias Schempf und Maximilian Klumpp erneut in den Vorstand ein.  Neu gewählt wurden Ezgi Demir (Vaihingen), Colyn Heinze (Degerloch), und Lars Kerkhoff (Birkach). 

Die Filder-Jusos haben sich vorgenommen mehr Teilhabe für junge Menschen auf den Fildern und in Stuttgart zu schaffen. "Wir möchten mehr Teilhabe für Jugendliche in Stuttgart ermöglichen", so Kücük. Darüber hinaus wollen die Jusos auf den Fildern aktiv im Landtagswahlkampf der SPD mitwirken, um hier die erfolgreiche Regierungsarbeit ab 2016 fortzusetzen. 

 
 

Für Sie im Bundestag: Ute Vogt MdB

Ute Vogt MdB