Schulstandort Birkach-Plieningen

Veröffentlicht am 24.05.2011 in Gemeindenachrichten

GESAMTELTERNBEIRAT
Web-Site: http://www.geb-stuttgart.de
Liebe Eltern, LehrerInnen, VertreterInnen aus der Politik und alle Bildungs-
Interessierte,
In der Bildungspolitik ist derzeit viel in Bewegung. Auch am Schulstandort Stuttgart
soll sich einiges verändern.
Der GEB Stuttgart hat sich schon in der Vergangenheit damit auseinandergesetzt.
Schulen sollen wohnortnah sein, sie sollen jedes Kind individuell fördern und fordern,
denn jedes Kind ist anders und hat einen unterschiedlichen Rhythmus.
Es gibt bundesweit bereits viele Modelle, die einen neuen Weg in der Bildung
eingeschlagen haben. Sich damit auseinander zu setzen lohnt sich.
Wäre Plieningen vielleicht der Ort, um ein Schulmodell anzustreben, das
vorsieht, dass jedes Kind aus Plieningen / Birkach wohnortnah mindestens bis
zur 10. Klasse und wenn es kann und will bis zum Abitur die Schule besuchen
wird?
Wir möchten Sie zu einer Veranstaltung einladen, bei der wir einen Film von Reinhard
Kahl über individuelle Förderung zeigen und uns anschließend über eine mögliche
Umsetzung eines anderen Schulmodells in Stuttgart austauschen wollen.
Sie sind herzlich eingeladen
Am Dienstag, den 07.06.2011
Um 19:30 Uhr
Ort Turnhalle der Körschtalschule Plieningen
Paracelsusstr.44
70599 Stuttgart
Mit freundlichen Grüßen
Sabine Wassmer Monika Stark-Murgia
Vorsitzende des GEB stellv. Vorsitzende des GEB
In Zusammenarbeit mit den Elternbeiratsvorsitzenden
der Körschtalschule Plieningen Anette Skau Fischer
und des Paracelsus-Gymnasiums Ulrich Fellmeth

 
 
Termine vor Ort

Vorstandssitzung | 08.12.2020, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr | Zehntscheuer, Besprechungsraum EG (hinten rechts), Mönchhof 7, 70599 Stuttgart

Jetzt Mitglied werden

Für Sie im Bundestag: Ute Vogt

Ute Vogt MdB