Der lang ersehnte Wechsel in der Schulpolitik

Veröffentlicht am 11.08.2011 in Landespolitik

Die Filder-Jusos diskutierten über die Hoffnungen und die Sorgen der Lehrer. Die Referentin hieß Unrath sie ist Mitglied in der Gewerkschaft GEW. Eine Frage war, wie die Pädagogen den politischen Wechsel auf der Landesebene und die damit veränderte Schulpolitik einschätzen. Die grün-rote Koalition hat im Sinn, Kinder länger gemeinsam lernen zu lassen. (Gemeinschaftschule) Es gab eine spannende Diskusion.

 
 
Termine vor Ort

Vorstandssitzung | 08.12.2020, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr | Zehntscheuer, Besprechungsraum EG (hinten rechts), Mönchhof 7, 70599 Stuttgart

Jetzt Mitglied werden

Für Sie im Bundestag: Ute Vogt

Ute Vogt MdB