Mach mit. Vor Ort. Für mehr Gerechtigkeit.

Liebe Stuttgarterinnen und Stuttgarter,

wir begrüßen Sie herzlich auf den Internetseiten der SPD Birkach-Plieningen. Mit unserer Homepage möchten wir Sie über uns - die SPD im Stadtteil - informieren. Informieren Sie sich über die Standpunkte und Meinungen der SPD und SPD-Bezirksbeiratsfraktion genauso wie über die Arbeit unserer Gemeinderäte. Lesen Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen und kommen Sie zu unseren Veranstaltungen. Sie sind herzlich willkommen.

Mit freundlichen Grüßen

Joachim Schlette
Vorsitzender

 

30.11.2016 in Topartikel Pressemitteilungen

Ute Vogt als Bundestagskandidatin gewählt

 

Die Stuttgarter SPD Ortsvereine auf den Fildern begrüßen die Nominierung von Ute Vogt als Kandidatin für die Bundestagswahl 2017. Ute Vogts hervorragende Arbeit in den letzten Jahren sowie ihre energische Rede sicherten ihr ein Rekordergebnis: bei nur einer Enthaltung wurde Ute Vogt einstimmig gewählt.
Vogt setzt sich für eine starke SPD ein, um die Privatisierung der Autobahnen und der Bildung auch in Zukunft zu verhindern. Die SPD Ortsvereine Birkach-Plieningen, Degerloch, Möhringen, Sillenbuch und Vaihingen werden Ute Vogt bei diesem Vorhaben tatkräftig unterstützen.

Einen Überblick über Ute Vogts Arbeit finden Sie auf www.ute-vogt.de machen.

05.12.2016 in Pressemitteilungen von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Coffee to go umweltschonender anbieten: SPD fordert Alternativen zum Wegwerfbecher

 

Nur 15 Minuten – das ist die geschätzte Nutzungsdauer eines Coffee-to-go-Bechers. Die Folge der kurzen Lebenszeit sind Unmengen von produzierten Wegwerfbechern, die immer häufiger auch öffentliche Plätze, Straßen und Wege verschmutzen. Ein Ärgernis und schädlich für die Natur. Die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus beantragt nun, dass die Stadt in Zusammenarbeit mit Wirtschaft- und Handelsakteuren prüft, wie Coffee to go umweltschonender angeboten werden kann.

05.12.2016 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Diese Woche: SPD-KandidatInnen für Bundestag, Anhydrit und Katzenstift

 

Als Kommunalpolitiker sollte man sich selbst ein Bild von der Lage machen und vor allem mit den Menschen vor Ort sprechen. So war ich letzte Woche doch überrascht, wie weit die S21-Baustelle inzwischen gediehen ist, die aber natürlich auch Belastungen in unmittelbarer Nachbarschaft bedeutet. So im "Katzenstift", mit dessen Leitung wir ausführlich über die städtebaulichen Chancen rund um die Schule gesprochen haben. Fazit: Packen wir’s an! 

29.11.2016 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Freiwillige Feuerwehr: unser Rückgrat in der Fläche

 

Zusätzlich zur Berufsfeuerwehr in fünf Feuerwachen mit 500 hauptamtlichen Feuerwehrangehörigen, stellen unsere 1100 ehrenamtlichen Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr in 23 Abteilungen im Stadtgebiet einen wichtigen Bestandteil der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr und der Brandverhütung und -bekämpfung dar. 

Für Sie im Bundestag: Ute Vogt

Ute Vogt MdB