Unser Programm

In Birkach und Plieningen setzen wir uns konkret ein für:

Bildung
  • Schaffung von bezahlbaren Kinderbetreuungsplätzen vor Ort
  • die erfolgreiche Umsetzung der Gemeinschaftsschule in Plieningen und der
  • zügigen Errichtung eines Erweiterungsbaus an der Körschtalschule
  • Gemeinschaftliche Einrichtungen für die Plieninger Schulen (Mensa, Multifunktionshalle)
  • Bauliche Sanierungsmaßnahmen des Paracelsus- Gymnasiums
  • den Erhalt der Staatsschule für Gartenbau und Landwirtschaft in Hohenheim
​Nahversorgung
  • Die Förderung von Handel und Handwerk in Birkach und Plieningen zur Sicherstellung der örtlichen Nahversorgung
Infrastruktur
  • Bessere Taktung und Anschlussoptimierung von Bus und Bahn
  • Minimierung des LKW-Durchgangsverkehrs
  • Verkehrs-Lenkungskonzept Filder
  • Ausarbeitung eines Mobilfunkvorsorgekonzepts
Wohnraum
  • Mehrgenerationenhaus für Birkach/Plieningen

  • Bezahlbaren Wohnraum für alle

Schutz der ländlichen Struktur und Freiflächen
  • Erhalt und Wahrung der Natur
  • Fortsetzung der Interessenswahrung der Plieninger Bürger bezüglich S21
Kultur und Sport
  • Unterstützung und Vernetzung von Vereinen und Gruppen vor Ort

...und für ein weltoffenes und tolerantes Miteinander

Was wir in den letzten Jahren für Sie umsetzten konnten:
  • Änderung des Bebauungsplans Dreifelderstrasse zur Errichtung einer Kindertagesstätte.
  • In zahlreichen Gesprächen mit den Verantwortlichen von Stadt und Bahn konnten wir die Interessen der Plieninger Bürger bzgl. geplanten Baumaßnahmen für S21 auf den Fildern einbringen, u.a. die Verhinderung eines weiteren Betonwerkes im Landschaftsschutzgebiet.
  • Frühzeitigerer Information zur Kostenbeteiligung bei Straßenausbaumaßnahmen.
  • Erhalt des Standortes der landwirtschaftlichen Schule in Plieningen/Hohenheim.
  • Körschtalschule als Gemeinschaftsschule zur Stärkung des Schulstandortes Plieningen.
 

Für Sie im Bundestag: Ute Vogt MdB

Ute Vogt MdB